Fotogalerien Kontakt Dokumente Links Impressum Sitemap  
 
Hauptsponsoren

 


Veranstaltungen / Resultate

Alpin Rennübersicht

Nordisch Rennübersicht

Jubiläum

Spender

Die Bündner Kinder zählen
auf uns - und wir auf Sie!
 

Newsletter


 

Sie sind hier: Doppelerfolg für Mauro de Almeida

Doppelerfolg für Mauro de Almeida


Zum Auftakt des Raiffeisen Cup deutete Mauro de Almeida an, dass es in dieser Saison schwierig sein wird, ihn zu schlagen. Der talentierte U16-Fahrer des Flimserstein Race Team gewann am Samstag in Sedrun den Slalom und entschied tags darauf gleichenorts auch den Riesenslalom für sich. Dies mit dem Vorsprung von 0,66 respektive 0,12 Sekunden. Bei den U16-Mädchen sicherten sich Anuk Brändli (Arosa) und Faye Buff Denoth (Ski Racing Club Suvretta St. Moritz) die Triumphe. Anuk Brändli fehlte dabei nur wenig zu einem Doppelerfolg – exakt ein Hundertstel. In den U14-Kategorien hiessen die Sieger Elena Sanna Stucki (Mundaun) und Sina Fausch (Larein Jenaz) sowie Gian Andri von Planta (Beverin) und Robin Jayamanne (Ski Racing Club Suvretta St. Moritz). (af)

 

Auszug aus der Rangliste

Slalom

Mädchen. U14: 1. Elena Sanna Stucki (Mundaun) 1:34,39. 2. Sina Fausch (Larein Jenaz) 0,44 zurück. 3. Liara Florin (Klosters) 1,43. 4. Kayleen Cavegn (Obersaxen) 2,17. 5. Kim Nina Winkler (Davos) 3,44.

U16: 1. Anuk Brändli (Arosa) 1:34,67. 2. Zali Sutton (Silvaplana-Champfèr) 0,11. 3. Sarussa Censi (Rätia Chur) 0,36. 4. Nikita Seibert (Bernina Pontresina) 0,40. 5. Faye Buff Denoth (Ski Racing Club Suvretta St. Moritz) 0,72.

 

Knaben. U14: 1. Gian Andri von Planta (Beverin) 1:40,58. 2. Nik Hertner (Pany) 0,67. 3. Mik Seibert (Ski Racing Club Suvretta St. Moritz) 1,01. 4. Andri Bunte (Lenzerheide-Valbella) 3,20. 5. Timo Cola (Lenzerheide-Valbella) 3,23.

U16: 1. Mauro de Almeida (Flimserstein Race Team) 1:34,01. 2. Alessio Baracchi (Grüsch-Danusa) 0,66. 3. Silvan Wasescha (Lenzerheide-Valbella) 1,00. 4. Yannick Pedrazzi (Ski Racing Club Suvretta St. Moritz) 1,59. 5. Tom Zippert (Arosa) 2,47.

 

 

Riesenslalom

Mädchen. U14: 1. Sina Fausch 2:26,63. 2. Kim Nina Winkler 5,24. 3. Tina Dicht (Klosters) 5,66. 4. Liara Florin (Klosters) 6,89. 5. Giannina Arpagaus 7,47.

U16: 1. Faye Buff Denoth 2:27,03. 2. Anuk Brändli 0,01. 3. Sarussa Censi 1,74. 4. Jil van der Valk (Ski Racing Club Suvretta St. Moritz) 1,96. 5. Siria Arpagaus (Obersaxen) 2,24.

 

Knaben. U14: 1. Robin Jayamanne (Ski Racing Club Suvretta St. Moritz) 2:30,40. 2. Gian Andri von Planta 0,26. 3. Laurin Cadosch (Flimserstein Race Team) 1,11. 4. Axel Oster (Flimserstein Race Team) 1,36. 5. Joel Bebi (Renngruppe Laax Ski) 2,03.

U16: 1. Mauro de Almeida 2:23,43. 2. Tom Zippert 0,12. 3. Yannick Pedrazzi 0,32. 4. Alessio Baracchi 0,48. 5. Silvan Wasescha 1,53.





Veröffentlicht am:
10:09:27 21.01.2019

Letzte Aktualisierung
10:13:55 21.01.2019
news - skionline.ch

news - nordic-online.ch


Goldpartner


Silberpartner

 
Broncepartner

 
Partner






Materialsposoren


Spender

                     

      Goldspender, Silberspender, Broncespenden